Honda X-ADV.

Honda X-ADV

 

745 cm³

40,3 KW / 55 PS

68 Nm bei 4.750/min.

Doppelkupplungsgetriebe serienmäßig

ABS

13,1 Liter Tankinhalt

238 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 11.400,-

Pearl Glare White oder Victory Red Lackierung + € 200,- Aufpreis.

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

( stand : 18.01.2017 )

 

    X-ADV kaufen und          35 L Top Case              dazu erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnell sein lohnt sich :

wer sich für den neuen Honda X-ADV entscheidet, erhält ein 35 L Top Case und den passenden Träger, im Wert von

€ 760,-, GRATIS dazu !

Aber nur solange der Vorrat reicht.

TOMTOM Navi Gratis dazu bekommen !

 

 

 

 

 

Bei Kauf eines neuen Honda X-ADV, erhalten Sie ein TOMTOM "Rider 42", im Wert von

€ 369,- inkl. Halter, gratis dazu !

Aber nur solange der Vorrat reicht !

Die neue Honda CMX500 Rebel.

CMX500 Rebel

 

471 cm³

33,9 KW / 46 PS

EURO 4

ABS

11,2 Liter Tankinhalt

690 mm Sitzhöhe

190 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 5.990,-

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand : 14.12.16)

Die neue Honda CB650F & CBR650F

CB650F

 

649 cm³

67 KW / 91 PS

EURO 4 

17,3 Liter Tankinhalt

LED Scheinwerfer

208 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 8.390,-

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand 14.12.2016)

CBR650F

 

649 cm³

67 KW / 91 PS

EURO 4

ABS

17,3 Liter Tankinhalt

LED Scheinwerfer

213 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 8.990,-

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand : 14.12.16)

 

 

 

Honda Fireblade!

 Honda Fireblade

 

999 cm³

141 KW / 192 PS

114 Nm bei 11.000/min.

Neues ABS mit Kurvenfunktion

Beschleunigung- und Gyro-Sensor

Tranktionskontrolle

Fahrassisstenz-Programme

LED Scheinwerfer

196 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 17.990,-

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand : 06.01.2017)

Die neue CB1100RS und CB1100EX - Scharfe Konturen. Vereint Retro- und Sportappeal.

CB1100RS

 

1.140 cm³

66 KW / 90 PS

91 Nm bei 5.500/min.

16,8 Liter Tankinhalt

ABS

LED Scheinwerfer

Aluminiumgussräder

252 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 13.190,- 

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand 14.12.16)

CB1100EX (MJ17)

 

1.140 cm³

66 KW / 90 PS

91 Nm bei 5.500/min.

EURO 4

16,8 Liter Tankinhalt

LED Scheinwerfer

ABS

Speichenräder

255 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 12.790,-

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand 14.12.16)

Die neue Honda CRF250 RALLY & CRF250L ABS

Honda CRF250 RALLY

 

250 cm³

18,2 KW / 25 PS

22,6 Nm bei 6.750 U/min.

10,1 Liter Tankinhalt

ABS / Hinterrad-ABS abschaltbar

LED Scheinwerfer

157 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 6.210,- 

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand 14.12.16)

Honda CRF250L ABS

 

250 cm³

18,2 KW / 25 PS

22,6 Nm bei 6.750 U/min.

7,8 Liter Tankinhalt

EURO 4

ABS

146 Kg Gewicht fahrfertig vollgetankt

 

Preis € 5.290,-

(Inkl. 19% Mwst. und Überführungsgebühren)

(stand 14.12.16)

Honda Werk Atessa: 1 Million SH-Roller produziert

Honda Werk Atessa in Italien erreicht historischen Meilenstein: Bei der Produktion der populären SH-Rollermodellreihe wurde die 1 Millionen-Marke überschritten.

Die SH-Erfolgsstory begann 1984 mit der Produktion – zunächst in Belgien – des Rollermodells SH50, dem später der Kosename »Motorino« zuteil wurde. Die Fertigung der zweiten SH50-Generation sowie des größeren SH100 wurde 1996 nach Atessa verlegt. Seitdem ist die europäische Fertigungsstätte von Honda für die Produktion der SH-Modellreihe zuständig, die aktuell aus den Varianten SH300i, SH150i und SH125i besteht.

Das besonders erfolgreiche Modell SH125i wird seit 2001 im Honda Werk Atessa produziert und war 2016 mit über 17.000 Einheiten der meistverkaufte Roller Europas. Die jüngste modellgepflegte Version des SH125i läuft seit Dezember 2016 vom Produktionsband und glänzt nicht nur mit besonders moderner e-SP Motortechnologie, sondern auch mit LED-Licht rundum, praktischem Smart Key-System und fortschrittlichem Design, bei dem die charakteristisch gefällige SH-Linienführung gefühlvoll weiterentwickelt wurde. 

Concept : Honda Moto Riding Assist - sich selbst ausbalancierendes Motorrad

Honda hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas/USA neben neuen Vierrad-Mobilitätskonzepten eine Aufsehen erregende Technologie namens »Honda Moto Riding Assist« vorgestellt. Unter Einsatz modernster Robotertechnologie ist diese in der Lage, die Maschine im Stand wie in Fahrt im Gleichgewicht zu halten und so vor Umkippen zu bewahren.

 

 

Die Steuerungstechnik bedient sich keiner herkömmlichen Gyro-Sensortechnik, die das Fahrgefühl beeinträchtigen kann, sondern hochgestochener Gleichgewichts-Steuerungstechnik, wie sie eigens von Honda für den humanoiden Roboter Asimo sowie für die innovative Mobilitätslösung UNI-CUB, eine Art rollender Hocker mit Elektroantrieb, entwickelt wurde.

Der Prototyp mit »Honda Moto Riding Assist«-Technologie beherrscht umkippfreies Fahren und ist zusätzlich in der Lage, selbstgesteuert einer vorausgehenden Person im Schritttempo zu folgen. Darüber hinaus ist die Motorrad-Studie mit einem Mechanismus ausgestattet, der es erlaubt, den Lenkkopfwinkel zu variieren, um den Radstand zu verlängern, zugunsten höherer Fahr- und Standstabilität bei langsamer Fortbewegung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Motorrad Huchting